-50% BLACK WEEKEND ! Nur noch
Der Rabatt wird automatisch auf den Standardproduktpreis angerechnet*

Wir haben eine gute Nachricht für Sie, die Hauptaktion ist mit anderen Rabatten kombinierbar! Zögern Sie nicht und erhalten Sie 5% Extra-Rabatt, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden!

*Rabatt gilt nicht für Rahmen, Klebstoffe und Geschenkkarten

Wie richtet man ein Gästezimmer ein? Tipps von Experten

Wenn Sie sich fragen, wie Sie ein Gästezimmer einrichten können, zeigen wir Ihnen in diesem Artikel die wichtigsten Aspekte, auf die Sie achten sollten. Was zählt, ist sowohl die praktische Gestaltung des Zimmers, was besonders wichtig ist, wenn der Raum klein ist, als auch die Schaffung einer angenehm und gemütlich wirkenden Atmosphäre. Auch wenn die Freunde hauptsächlich dort nur schlafen und tagsüber im gemeinsamen Wohnzimmer Zeit verbringen, sorgen Sie dafür, dass ihre Abende und Morgen von einem auffälligen Arrangement umrahmt werden.

Selbst ein kleines Gästezimmer beeindruckt, wenn Sie Möbel wählen, die zu einer kleinen Raumfläche passen. Mit Wanddekorationen lenken Sie von den Unvollkommenheiten des Zimmers ab. Ein Schlafzimmer kann mit einer floralen Tapete aufblühen oder sich mit einer Fototapete mit einer exotischen Ansicht mitten in den Dschungel versetzen lassen.

Fototapete Natur Vintage
Eine Fototapete mit Vintage-Natur erschafft, kombiniert mit stilvollem Stuck, einen erstaunlichen Effekt an der Wand – myredro.de

Sehen Sie, was bei der Einrichtung eines Gästezimmers zu beachten ist

Was ist die wichtigste Ausstattung von Gästezimmer? Einrichtungsideen für diesen Raum, damit nichts fehlt und das Interieur nicht überladen ist, finden Sie in diesem Artikel. Am besten ist es, sich von Hotelinterieurs, in denen alles Wesentliche vorhanden ist, inspirieren zu lassen, und auf auffällige dekorative Akzente zu setzen. Es geht darum, dass sich die Gäste wie zu Hause fühlen, also muss man den Raum mit viel Liebe einrichten.

Die Farbgebung ist sehr wichtig. Da es schwierig ist, den Geschmack und die Vorlieben der Personen, die hier übernachten werden, vorherzusagen, ist es also am besten, wenn das Gästezimmer in neutralen Farbtönen gehalten ist – Beige, Creme, Grau oder Pastellfarben. Das bedeutet nicht, dass das Interieur monoton sein wird – Sie können es mit Blumenstickern oder einer Tapete beleben. Bei der Gestaltung eines Raumes ist es ratsam, sich auf drei Farben zu beschränken.

Dekorationen fürs Gästezimmer
Schöne florale Akzente machen den Aufenthalt Ihrer Gäste in Ihrem Haus noch angenehmer

Es sollte auch nicht vergessen werden, dass das Gästezimmer mit einer ausreichenden Verdunkelung der Fenster ausgestattet sein sollte. Manche Menschen schlafen in einem völlig dunklen Raum, andere brauchen nur einen leichten Vorhang. Daher ist es am besten, helle Rollläden an den Fenstern anzubringen, die etwas Licht durchlassen, und Vorhänge an den Gardinenstangen aufzuhängen, die den Raum vollständig verdunkeln. Die Gäste können somit aus einer Vielzahl von Optionen wählen.

Lesen Sie auch: Einrichtungstrends 2022 – was wird im Interior-Design angesagt sein?

Ideen für ein Gästezimmer – Inspirationen, die man kennen sollte

Damit ein Gästezimmer funktional ist, muss es mit einigen Standardmöbeln ausgestattet sein. Aber das sind nicht die einzigen, die wir uns ansehen, denn die Einrichtung sollte sowohl nützlich als auch schön sein, daher finden Sie unten auch Ideen, wie Sie dieses Interieur dekorieren können.

  • Bett vs. Sofa

Wenn Sie sich überlegen, wie richtet man ein kleines Gästezimmer ein, lohnt es sich, zunächst ein Schlafsofa anstelle eines Bettes zu wählen, das Platz für Bettzeug bietet. Das spart eine Menge Platz. Dies ist auch eine gute Variante, wenn der Raum auch als Home-Office genutzt wird. Wenn das Zimmer jedoch geräumig ist und nur als Gästezimmer dient, sollten Sie es statt mit einem Sofa mit einem bequemen Doppelbett mit dekorativem Kopfteil ausstatten.

Kleiderschrank im Boho-Stil
Bei der Auswahl eines Kleiderschranks für ein Gästezimmer setzen Sie sowohl auf Funktionalität als auch auf eine stilvolle Anpassung aller Elemente an das Arrangement

  • Eleganter Kleiderschrank

Während Hausbewohner große Schränke benötigen, um ihre gesamte Kleidung unterzubringen, reicht für Gäste ein kleineres Modell aus. Wichtig ist jedoch, wie es innen ausgestattet ist. Es geht darum, dass es Regale mit unterschiedlichem Fassungsvermögen, Schubladen für kleine Kleidungsstücke und Stangen in verschiedenen Höhen gibt, um sowohl Hemden als auch lange Kleider aufzuhängen. Es lohnt sich auch, auf verschiedene Arten von Kleiderbügeln zu setzen – gerade, mit Querstange, Klammerbügel und Kleiderbügel mit Stoffbezug, von denen die Kleidung nicht herunterrutscht.

  • Multifunktions-Kiste

Eine praktische Ergänzung zum Kleiderschrank ist eine Kiste am Fußende des Bettes. Eine aus Massivholz dient als zusätzliche Sitzfläche. Hier können Sie z.B. zusätzliches Bettzeug, Kissen oder Decken aufbewahren oder den Gästen zur Verfügung stellen. Sie verstauen hier ihre Schuhe oder einen ganzen Koffer, damit sie nicht während des gesamten Aufenthalts draußen stehen.

  • Tisch mit Stühlen

Ein Tisch kann im Gästezimmer aufgestellt werden, um die Funktionalität des Raumes zu erhöhen. Wenn Ihnen dieses Ausstattungselement wichtig ist, sollten Sie sich für ein Modell entscheiden, das nicht viel Platz einnimmt. Eine praktische Lösung ist ein Tisch, der auf einem Bein steht und nicht auf vier, oder ein Modell mit Stühlen, die sich vollständig unter der Tischplatte verstecken lassen. Sodann nimmt das ganze Set wirklich wenig Platz ein.

  • Schminktisch mit Spiegel / Konsole

Ein kleines Gästezimmer kann entweder mit einer kleinen Konsole ausgestattet werden, die wenig Platz einnimmt und an der man mit einem Buch oder einer Tasse Kaffee sitzen kann, oder mit einem Schminktisch mit Spiegel, der an der Wand aufgestellt wird. Diese Variante ist besonders praktisch, da die Gäste einen großen Spiegel nutzen können, um sich zu stylen oder zu schminken, wenn das Badezimmer vorübergehend besetzt ist.

Sticker Blumen
Ein subtiler floraler Sticker verleiht dem Interieur Gemütlichkeit und Frische sowie erschafft in Kombination mit hellen Möbeln einen wunderbaren Effekt – myredro.de

Lesen Sie auch: Wie passt man eine zweite Dekoration an, wenn man bereits ein Myredro-Produkt in der Wohnung hat – Tapeten, Fototapeten oder Poster?

  • Nachttische

Ein Element, das im Gästezimmer nicht fehlen darf, sind die Nachttische, wenn ein Bett im Zimmer steht, oder ein kleines Modell, wenn sich ein Schlafsofa im Zimmer befindet. Das Fehlen dieser Ausstattungselemente bedeutet, dass man sein Smartphone, seine Brille oder sein Buch auf den Boden legen muss, was nicht sehr bequem ist. Im Falle des Bettes ist ein langes Wandregal über dem Kopfteil eine gute Lösung, wenn das Zimmer klein ist und zwei Nachttische nicht hineinpassen. Sein Vorteil ist, dass Sie hier ein gerahmtes Poster, das zu einer zusätzlichen Dekoration des Interieurs wird, platzieren können. Eines mit einem fröhlichen Zitat ist eine großartige Idee.

  • Dekorative Akzente

Womit sollte ein Gästezimmer sonst noch ausgestattet sein? Arrangements mit Wanddekorationen sind äußerst eindrucksvoll, daher sollte man dafür sorgen, dass das Interieur ansprechend wirkt. Eine großartige Lösung sind Fototapeten, die von der Natur inspiriert worden sind. Schließlich ist dies ein vielseitiger Akzent, der zu vielen Looks passt und sich durch Zeitlosigkeit auszeichnet. Zu den beliebtesten Motiven gehören Kompositionen mit tropischem Charakter, die aus Blättern exotischer Pflanzen bestehen, oder botanisch wirkende Darstellungen mit Feldblumen.

Eine Dekoration, die sich blitzschnell zaubern lässt, sind selbstklebende Sticker. Das Muster muss nicht die gesamte Wand bedecken – es kann ein kleiner Akzent über dem Kopfteil des Bettes oder über einer an der Wand platzierten Konsole sein.

Fototapete Blättergirlande
Eine auffällige Blättergirlande ergänzt den Raum über dem Kopfteil des Bettes – myredro.de

Gästezimmer – Arrangement von myRedro-Experten

Wir haben verschiedene Ideen präsentiert, wie man ein Gästezimmer einrichten kann. Die folgenden Arrangements sind Vorschläge unserer Experten. Sie zeigen gut, wie unterschiedlich man an ein und dasselbe Interieur herangehen kann.

  • Gästezimmer im Dschungel

Der WOW-Effekt lässt sich in Ihrem Gästezimmer mit einer Fototapete im Retro-Stil erzielen, auf der ein Dschungel abgebildet ist. Eine exotische Landschaft in dieser Ausführung wird nicht zu bunt sein, da die Farbtöne gedämpft sind, so dass sie auch in einem kleinen Raum gut wirkt. Eine tolle Ergänzung zu diesem Design ist die musterfreie natürliche Leinen-Bettwäsche in Weiß-Grau.

Die Kombination aus einem tropischen Motiv und einer skandinavischen Innendeko erzeugt einen sehr interessanten Effekt. Anstelle eines Nachttisches kann eine kleine Blumenbank in Form einer Leiter neben dem Bett platziert werden, die sowohl Platz für Pflanzen als auch für die Schmuckstücke der Gäste bietet.

Fototapete Tropenwald im Nebel
Sich auf die Natur beziehende Motive erdrücken den Raum nicht und sind gleichzeitig das Hauptelement der Wand – myredro.de

  • Entspannung im Boho-Stil

Es lohnt sich, ein kleines Gästezimmer im Boho-Stil einzurichten, denn es herrschen hier Cremetöne, Beigenuancen und Pastellfarben vor, die das Interieur aufhellen. Gleichzeitig handelt es sich im Gegensatz zu Weiß um warme Farben, so dass die Raumdeko gemütlich wird. Setzen Sie auf Korb- oder Rattanmöbel – ein Bett, einen bequemen Lesesessel oder eine Chaiselongue und einen Kleiderschrank mit einer charakteristischen, geflochtenen Front mit dekorativem Touch. Solche Ausstattungselemente wirken sehr leicht, so dass Sie die Raumfläche nicht erdrücken. Eine multifunktionale Rolle können hier Hocker spielen, die entweder als Sitzfläche oder als Mini-Nachttische dienen.

Sie haben Ideen für ein beeindruckendes Gästezimmer kennengelernt – jetzt ist es an der Zeit, sie in die Tat umzusetzen

Sorgen Sie dafür, dass sich Ihre Gäste wie zu Hause fühlen, und bereiten Sie ihnen ein eindrucksvolles Gästezimmer vor. Die Inspirationen, die wir hier präsentiert haben, sind eine breite Palette von verschiedenen Ideen, aus denen jeder die perfekte Lösung für sein Zuhause wählen kann. Vergessen Sie nicht, neben der Auswahl der notwendigen Möbel das Interieur auch mit Blumen und Wandaccessoires zu dekorieren, denn diese verleihen dem Raum einen einzigartigen Charakter.

Wenn Sie auf der Suche nach passenden Fototapeten oder Stickern sind, besuchen Sie unsere Website myRedro.de.